Gebäudekompositionen

Doberquitz, ein winziges Dorf in der Nähe von Leisnig, in einer noch etwas hügeligen Landschaft in der Umgebung der Freiberger Mulde, bevor diese sich mit der Zwickauer Mulde vereint.

Ansicht von Rippien, einem Dorf südlich von Dresden. Mit einem herrlichen Pinselstift gemalt.

Skizze von wahrscheinlich Häusslerhäusern in Böhlen. Es könnten auch, von Umsiedlern nach dem zweiten Weltkrieg erbaute, kleine Häuser sein. Auch ganz in der Nähe von Doberquitz.

Blick auf einen Hinterhof in Leisnig.

2 Gedanken zu „Gebäudekompositionen

  1. ja, eine reise eher durch deine wohnumgebung, ich hoffe es werden nächstes jahr wieder mehr skizzenvon dem flecken erde, schöner gruß von sirid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.